Button für Menü
FILTRATEC Mobile Schlammentwässerung GmbH

Die Ölschlammtrennung ist eine Spezialdienstleistung vorwiegend für die petrochemische Industrie

Drei-Phasen-Dekanter konventionell und gasdicht

  • FILTRATEC setzt Dekanter vorrangig für die Behandlung von Ölschlämmen ein. Die Schlämme werden hier in die drei Phasen Öl, Wasser und Feststoff getrennt.

    • Rohölschlämmen
    • Sloprückständen
    • ölhaltigen Abwasserschlämmen
    • lösemittelhaltigen Schlämmen
  • Animierter Film zum 3-Phasen-Dekanter

Konventioneller Drei-Phasen-Dekanter

  • Konventionelle Drei-Phasen-Dekanter werden immer dann eingesetzt, wenn der Flammpunkt des zu verarbeitenden Produktes deutlich über der jeweils erforderlichen Verarbeitungstemperatur liegt.

    • Trennung zweier Flüssigphasen unterschiedlicher Dichte und einer Feststoffphase in einem Arbeitsgang
    • Die Anlagen verfügen über elektrischen Ex-Schutz
    • Haupteinsatzgebiet: Petrochemie, zum Beispiel Aufbereitung von Rohölgatsch oder ölhaltigen Abwasserschlämmen
    • Durchsatzleistungen: 3–8 m³/h

    Konventioneller Dekanter ohne integrierten Explosionsschutz

    Ein konventioneller, nicht gasdichter Dekanter, auch wenn er über elektrischen Ex-Schutz verfügt, erzeugt seine eigene Ex-Zone, unabhängig vom Aufstellungsort. Sobald ein brennbarer Stoff - oberhalb seines Flamm-punktes - verarbeitet wird, entsteht innerhalb des Dekanters die Zone 0. Im Umfeld des Dekanters entstehen eine Zone 1 und eine Zone 2.

    Der Betreiber muss seine Anlage in diesem Fall also als eigene Ex-Zone betrachten und die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen treffen.

Gasdichter Drei-Phasen-Dekanter

  • FILTRATEC betreibt mobile gasdichte Drei-Phasen-Dekanteranlagen zur Trennung brennbarer und gesundheitsschädlicher Stoffe. Bei diesen ATEX-konformen Anlagen ist das schlammführende System komplett mit Stickstoff überlagert. Durch die Möglichkeit der temperierten Verarbeitung erzielen wir hervorragende Trennergebnisse und bieten ein Höchstmaß an Explosions-, Umwelt- und Personenschutz.


    Die mobile Behandlung direkt an der Anfallstelle reduziert die Anzahl der Abfalltransporte deutlich. Durch die Rückgewinnung von Wertstoffen (Öl) wird die Umwelt geschont. Der Kunde profitiert von reduzierten Entsorgungskosten und einer erhöhten Produktausbeute.

    Diese Anlagen haben gegenüber dem konventionellen Dekanter besondere Vorteile:

    • Die Anlage ist gemäß der ATEX-Richtlinie 114 (ehemals ATEX 95 - Produktrichtlinie 94/9/EG) aufgebaut
    • Schlämme und brennbare Flüssigkeiten können unabhängig vom Flammpunkt gefahrlos verarbeitet werden
    • Es handelt sich um ein gasdichtes System, das mit Stickstoff überlagert wird; so entstehen keine diffusen Emissionen
    • Durchsatzleistung: 3–10 m³/h

      Durch die Stickstoffüberlagerung kann innerhalb der Anlage keine Ex-Zone entstehen. Das System ist technisch dicht, daher können auch keine (diffusen) Emissionen nach außen gelangen

    • Die Ölschlammtrennung ist eine Spezialdienstleistung, vorwiegend für die petrochemische Industrie. Mit dieser Technik werden Schlämme in einem Arbeitsgang in die drei Phasen, Öl, Wasser und Feststoff, getrennt.

    Gasdichte Dekanter mit integriertem Explosionsschutz

    • Da das gesamte produktführende System der gasdichten Dekanteranlagen mit Stickstoff überlagert ist, kann innerhalb der Anlage keine Ex-Zone entstehen – es ist kein Sauerstoff vorhanden. Da das System technisch dicht ist, können auch keine (diffusen) Emissionen nach außen gelangen.

      Der gasdichte Dekanter im oberen Container erzeugt keine eigene Ex-Zone. Der untere Container wird vorsorglich als Zone 2 deklariert.

      Fließbild gasdichter Dekanter im Einsatz


FILTRATEC Mobile Schlammentwässerung GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
Impressum


    Sicherheit

    Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz haben bei uns immer Vorrang.
    mehr


    Karriere

    Auf unserer Karriereseite informieren wir Sie über offene Stellen und Einstiegsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
    mehr


    Broschüren/Zertifikate

    Europaweit sind alle Bereiche im erforderlichen Umfang im Qualitäts- und Sicherheitsmanagement zertifiziert.
    mehr

© 2017 REMONDIS SE & Co. KG

03 / 04